Support independent publishing: buy this book on Lulu.
Aus dem Tag
  Startseite
    Gedichte
    politische Gedichte
    Prosa
    polg it
    Seltsames
    Poesie
    Definitionen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   
   Traumbriefe
   Gedichte Blogg
   Aus Tag und Traum

http://myblog.de/klauswachowski

Gratis bloggen bei
myblog.de





Morgenstunde

Klaus Wachowski 91

Nun t?nt durch Wort und Traum der Tag,
wo Liebe lachte, st?hnt die Plage;
strahlte ein Name, leuchtet es Reklame,
wo Himmel gl?hten, knallt ein Witz.

Frei waren wir in frohem Bande,
nun schafft der Tag uns in die Not;
wo Gl?ck im Augenblick verbrannte,
rinnt es m?den Tod.

Wie? Alltag will Dich halten?
Steh auf und geh!
Die Fl?gel zu entfalten.
24.2.05 20:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung